Glolite

Alles über Kerzen was sonst nirgendwohin paßt

Glolite

Beitragvon duftemelli » So 6. Okt 2013, 06:43

Hallo ihr Lieben,

es gibt doch von Partylite und auch schon woanders Kerzen, die transparent leuchten, also von oben nach nacht. Bei Partylite heißen die Glolite oder so ähnlich!
Weiß jemand wie das funktioniert?
Was ich da für Wachs benötige?
Vielen Dank!
duftemelli
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 16:51

Re: Glolite

Beitragvon Anke » Mo 7. Okt 2013, 08:31

Hallo @duftemelli
erstmal herzlich willkommen im Kerzenforum. :-)

Zu Deiner Frage weiß ich leider nichts. Kenne auch die Kerzen nicht, sorry.

Hoffe du fühlst dich wohl.

LG Anke
Anke
Administrator
 
Beiträge: 117
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 20:24

Re: Glolite

Beitragvon Eleonore » Sa 19. Okt 2013, 21:17

Hallo,Duftemelli,
Ich habe bei Dir zum ersten Mal von Glolite-Kerzen gelesen und mir das mal im Internet angesehen. Die sind wirklich toll. Ich fürchte nur, das Wachs ist ein Geheimrezept von denen.
Allerdings, ich hatte mal das Pech, als ich billige gebrauchte weiße Kerzen weiterverarbeitet habe, dass das fertige Ergebnis nicht mehr schneeweiß war, sondern transparent. In dem Fall für mich völlig unpassend, ich habe dann mit neuem Wachsgranulat weitergemacht. Ich muss mal ausprobieren, ob diese missglückte Kerze ähnlich wie Glolite von innen leuchtet.
Liebe Grüße
Eleonore
Eleonore
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: Glolite

Beitragvon duftemelli » Do 31. Okt 2013, 10:30

Vielen Dank für eure Antworten!
Ich finde dieses Forum übrigens richtig super! :)
duftemelli
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 16:51

Re: Glolite

Beitragvon Eleonore » So 5. Jan 2014, 15:08

transparente Weihnachtskerze (481x640).jpg
Leider ist dasvon innen Leuchten schwer zu fotografieren
transparente Weihnachtskerze (481x640).jpg (125.43 KiB) 5655-mal betrachtet
Eleonore hat geschrieben:Hallo,Duftemelli,
....Allerdings, ich hatte mal das Pech, als ich billige gebrauchte weiße Kerzen weiterverarbeitet habe, dass das fertige Ergebnis nicht mehr schneeweiß war, sondern transparent. In dem Fall für mich völlig unpassend, ich habe dann mit neuem Wachsgranulat weitergemacht. Ich muss mal ausprobieren, ob diese missglückte Kerze ähnlich wie Glolite von innen leuchtet.


Also, hier ein Bild von der missglückten Kerze. Nicht angezündet ist das weiße Wachs ziemlich transparent, und die Bildchen(Serviettentechnik) kommen gar nicht zur Geltung. Brennend, vor allem, seit der rote Streifen innen etwas runter gebrannt ist, sieht sie viel besser aus. Leider leuchtet es nicht bis ganz unten. Aber es waren ja such nur Wachsreste!
Liebe Grüße
Eleonore
Eleonore
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 14:19
Wohnort: Berlin


Zurück zu Kerzen allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron